Skip to main content

Darum hilft Lapacho Tee bei Pilzerkrankungen

Darum hilft Lapacho Tee bei PilzerkrankungenDie Inka in Mittel- und Südamerika kannten keine Medikamente, die heute gegen Krankheiten zum Einsatz kommen. Sie griffen stattdessen zu Mitteln aus der Natur, wie beispielsweise einem Tee aus der Rinde des Lapacho Baums. Heute ist bekannt, dass Lapacho Tee bei Pilzerkrankungen wie auch bei Entzündungen helfen kann. Er ist eine Wohltat für die Haut und ein wiederentdecktes Mittel gegen Schuppenflechte. Die Inkas kannte weder Antibiotika noch antifungale Mittel, sie vertrauten auf den Tee aus der Rinde des Lapacho Baums.

Die Wirkstoffe töten die Pilze ab


Dass Lapacho Tee bei Pilzerkrankungen wirksam ist, zeigte sich erstmals im Rahmen von Studien im Zusammenhang mit dem Scheidenpilz Candida. Eine der Studien wurde an der Universität von New Mexiko durchgeführt. 954 Patienten nahmen an dieser Studie teil. Bei allen haben die Ärzte den oft aggressiven Scheidenpilz Candida diagnostiziert. Die Probandinnen litten unter starkem Juckreiz, Kopfschmerzen und zum Teil sogar unter Schädigungen der Nieren, zudem wurde bei allen Patientinnen ein geschwächtes Immunsystem festgestellt. Für die Studie tranken die Frauen jeden Tag drei Tassen Lapacho Tee, eine weitere Therapie gab es nicht. Bei 53 Prozent der Teilnehmerinnen verschwanden die Beschwerden nach zwei Wochen vollständig, bei 31 Prozent ließ sich ein deutlicher Rückgang der Beschwerden messen. Das beweist, wie wirksam Lapacho Tee bei Pilzerkrankungen wirkt.

Hilft Lapacho Tee auch bei anderen Pilzerkrankungen?

Lapacho Tee bei Pilzerkrankungen wird auch in Krankenhäusern bei bestimmten Therapien mit einbezogen. Das gilt unter anderem bei Behandlungen gegen Krebs und bei diversen Behandlungen gegen Pilzerkrankungen. Vor allem, wenn es um Pilzbefall im Darm geht, kann Lapacho Tee eine sehr gute Wahl sein. Warum die Inhaltsstoffe im Lapacho Tee bei Pilzerkrankungen so effektiv sind, damit hat sich unter anderem auch das National Cancer Institut (NCI) in den USA befasst. Mehr als eine Million Euro stellte das Gesundheitsministerium dafür zur Verfügung. Mehr als 50 Inhaltsstoffe im Lapacho Tee wirken den Erregern von Pilzerkrankungen entgegen. Diese Inhaltsstoffe schützen zudem das Immunsystem und wirken sich positiv gegen Entzündungen aus. So wirkt Lapacho Tee bei hartnäckigem Pilzbefall im Darm ebenso wie bei Nagel- oder Fußpilz.

Für die äußere Anwendung

Kommt Lapacho Tee bei Pilzerkrankungen zum Einsatz, dann ist der Tee in der Regel für die äußere Anwendung gedacht. Sitzbäder mit dem gesunden Tee aus Südamerika helfen bei Pilzerkrankungen im Darm sowie beim Scheidenpilz Candida. Handelt es sich um eine Pilzerkrankung der Fußnägel oder um Fußpilz, dann sind die entsprechenden Fußbäder die beste Wahl. Die äußere Anwendung von Lapacho Tee wird, anders als das Trinken des Tees, auch schwangeren Frauen empfohlen, da einige Inhaltsstoffe unter dem Verdacht stehen, frühzeitig Wehen auszulösen. Bei Fuß- oder Nagelpilz ist eine Kur mit Lapacho Tee eine gute Sache, die aus regelmäßigen Fußbädern besteht.

Fazit

Tee der Götter – so nannten die Ureinwohner Süd- und Mittelamerikas den Lapacho Tee. Sie wussten um die vielen guten Eigenschaften des Tees, der die Entzündungen heilen und das Blut reinigen kann. Lapacho Tee bei Pilzerkrankungen ist heute so wirkungsvoll wie damals und kann in einigen Fällen sogar die medikamentöse Behandlung effektiv unterstützen. Viele Ärzte unterstützen heute den Einsatz von natürlichen Heilmitteln wie dem Lapacho Tee. Sie befürworten den Einsatz des Tees vor allem bei Erkrankungen durch Pilze.

Vita Natura Lapacho Rinden Tee, 1er Pack (1 x 1000 g) *
  • Aus Brasilien
  • Geprüfte Apothekenqualität | (Tabebui impetiginosa) | Auch Iperoxo, Pau d'arco oder Taheebo genannt
  • Reine innere rote Rinde
  • Schonende Trocknung und Verarbeitung | Rückstandskontrollierte Ware
  • Hoher Vitalstoffgehalt | Enthält Mineralstoffe und Spurenelemente | Sekundäre Pflanzenstoffe wie Lapachol und Lapachon

Bild: @ depositphotos.com / jochenschneider

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.08.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Nach Oben